Rückblick zum 1. HYPOS-Pitch

31. Januar 2024
Bildnachweis: Dieses Bild wurde durch die Anwendung OpenAI ChatGTP erzeugt./Fraunhofer IMW

Mit dem 1. HYPOS-Pitch startete gestern ein neues Veranstaltungsformat, das HYPOS-Mitgliedern exklusiv die Möglichkeit gibt, ihr Unternehmen, Innovationen und Projekte einer breiten Zielgruppe zu präsentieren. Im Rahmen des Auftakts stellten Victoria Kubenz (Fraunhofer IMW), Dr. Sebastian Haugk (Fraunhofer IMW), Dr. Bernd Krautkremer (Fraunhofer IEE) sowie Dayana Granford Ruiz (Fraunhofer IEE) das im November 2023 vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Projekt HyTrust - Data Trustee Models as Enabler for Hydrogen Value Chains vor.

In dem Projekt sollen insbesondere die technischen und betriebswirtschaftlichen Bausteine von Datentreuhandmodellen im Wasserstoffkontext erforscht und weiterentwickelt werden. Das Ziel des gemeinsam mit dem Fraunhofer IEE verfolgten Projekts ist die systematische Ausgestaltung eines neutralen Datentreuhandmodells mit einem tragfähigen Geschäftsmodell im Anwendungskontext der Wasserstoffwirtschaft. Im ersten Schritt planen die Projektpartner Interviews mit verschiedenen Stakeholdern aus der Wasserstoffwirtschaft, um den Status Quo des Datenaustauschs, weitere Bedarfe und Anforderungen an ein mögliches Datentreuhandmodell zu ermitteln. Außerdem sollen Fokusgruppen gebildet werden, um konkrete Fragestellungen und Lösungsansätze gemeinsam zu diskutieren. Bei Interesse am Projekt melden Sie sich gern bei Alexander Arzt vom Fraunhofer IMW unter alexander.arzt@imw.fraunhofer.de.

Den Videomitschnitt der Veranstaltung finden Sie hier.

Sie haben Interesse am HYPOS-Pitch? Melden Sie sich gern bei HYPOS-Projekt- und Clustermanager Florian Thamm (thamm@hypos-germany.de).

Teilen auf: 

© 2023 | HYPOS | All Rights Reserved

webdesign by 3W

magnifiercrossmenuchevron-downarrow-left