HYPOS-Netzwerk wächst weiter

29. Januar 2024
Firmensitz in Dauerthal;  Bildnachweis: ENERTRAG SE
Verbundkraftwerk Uckermark; Bildnachweis: ENERTRAG SE
Bildnachweis: ENERTRAG SE

ENERTRAG ist ein unabhängiges Energieunternehmen, das sich auf die Erzeugung von Strom, Wärme und Energieträgern aus erneuerbaren Quellen spezialisiert. Die Kerngeschäftsfelder sind die Windenergie, Solarenergie und Power-to-X sowie deren sektorenübergreifende Anwendung. Das Unternehmen plant, baut und betreibt die Anlagen und bietet darüber hinaus technische Dienstleistungen für viele andere Betreiber an. Mit ihrer Arbeit und ihrem Know-how leistet ENERTRAG einen bedeutenden Beitrag zur Schaffung einer nachhaltigen Zukunft. Im Gespräch zur HYPOS-Mitgliedschaft erklärt Henning Lübberding, Projektleiter bei der ENERTRAG SE, u.a. worin das Unternehmen die größten Potenziale für Grünen Wasserstoff sieht.

HYPOS: Welche Rolle spielt Grüner Wasserstoff für Ihr Unternehmen?

Lübberding: Als etablierter Energieerzeuger mit einer Jahresproduktion von mittlerweile 1,4 Mio. MWh aus Eigenbestand wissen wir, dass nur im Zusammenspiel von Windkraft, Photovoltaik und Wasserstoff eine sichere, nachhaltige und preiswerte Energieversorgung möglich ist. Daher erzeugen wir bereits seit 2011 Grünen Wasserstoff und bringen ihn dabei mehr und mehr in alle Sektoren, um so die Energiewende maßgeblich voranzutreiben.

HYPOS: Auf welche Weise kann Ihre Branche von Grünem Wasserstoff profitieren?

Lübberding: Unsere Branche profitiert nicht nur vom Grünen Wasserstoff, sie ist auf ihn angewiesen. Eine zu 100% erneuerbare Energieversorgung bringt eine unabdingbare Volatilität auf Erzeugerseite mit sich, da Primärenergie aus Wind und Sonne naturgemäß nicht gleichmäßig zur Verfügung steht. Grüner Wasserstoff dient in diesem Zusammenhang als Speichermedium, um ebensolche Schwankungen auszugleichen und das elektrische Netz dabei sowohl zu stabilisieren als auch zu entlasten. Es ermöglicht dadurch die Integration von weiteren Erneuerbaren Energien und hilft dabei, nicht-elektrifizierbare Sektoren zu dekarbonisieren.

HYPOS: Wo sieht Ihr Unternehmen die größten Potenziale für Grünen Wasserstoff?

Lübberding: Das Schlüsselwort lautet Sektorkopplung: Dank Grünem Wasserstoff können wir Strom, Wärme, Industrie und Mobilität elegant miteinander verknüpfen. Den weltweit ersten Prototyp für eine solche Verzahnung haben wir mit unserem Verbundkraftwerk Uckermark bereits vor mehr als zehn Jahren geschaffen. Dieses bewährte Konzept wollen wir nun maßgeschneidert in möglichst viele Regionen tragen, um auch die letzte konventionelle Energiequelle durch eine grüne Lösung im Sinne einer Kreislaufwirtschaft zu ersetzen. Entsprechend diesem Konzept stehen die großen Vorteile bei der Erzeugung von Grünem Wasserstoff nahe an der Primärenergieerzeugung. Grüner Wasserstoff spielt insbesondere für die Bereiche Industrie, Stromgewinnung während der Dunkelflaute sowie im internationalen Flugverkehr eine Schlüsselrolle auf dem Weg hin zur Klimaneutralität.

HYPOS: Welche Erwartungen haben Sie an eine HYPOS-Mitgliedschaft?

Lübberding: Die Energiewende kann nur gemeinsam bewältigt werden. HYPOS ist das maßgebliche Netzwerk für die Wasserstoffregion Mitteldeutschland, in der wir große Pläne haben. Wir hoffen, dass wir durch den Austausch von Wissen und Erfahrungen mit zahlreichen neuen Partnern vor Ort Synergieeffekte schaffen und so gemeinsam Projekte vorantreiben können. Wir sind davon überzeugt, dass mit einer zielgerichteten Zusammenarbeit die Zukunft der Energieversorgung in Mitteldeutschland nachhaltig gestaltet werden kann. Im Speziellen hoffen wir, über HYPOS mit interessierten industriellen Abnehmern von Grünem Wasserstoff in Kontakt zu treten. Besonders interessant erscheinen uns hier Unternehmen, welche im Rahmen von Klimaschutzverträgen ihre Emissionen senken wollen. Weiterhin freuen wir uns über die gemeinsame Gestaltung von lokalen Netzwerken in der Region Magdeburg/Sülzetal sowie Bitterfeld-Wolfen.

HYPOS: Vielen Dank für das Gespräch. Weitere Informationen finden Sie hier.

Teilen auf: 

© 2023 | HYPOS | All Rights Reserved

webdesign by 3W

magnifiercrossmenuchevron-downarrow-left